Phantasiereise für Ihre Mitarbeiter

Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung stellt der Staat gemäß § 3 Nr.34 EstG für bis zu 500€/Jahr pro Person steuer- und sozialversicherungsfrei

Die Gesundheit der Mitarbeiter vor einem Burn-Out schützen

Für immer mehr Mitarbeiter in Unternehmen steigt die Gefahr, an einem Burn-Out-Syndrom zu erkranken. Hohe Anforderungen, ein gestiegener Leistungsdruck und ein hoher Stresspegel können zu Erschöpfungszuständen bis hin sogar zu Depressionen führen. Die Krankmeldungen einzelner Mitarbeiter können sich häufen und so für ein Unternehmen zum Problem werden. Ein Teufelskreislauf beginnt, da immer weniger im Unternehmen befindliche Mitarbeiter die Ausfälle kranker Mitarbeiter mit abdecken müssen oder das Unternehmen hohe Kosten für den überbrückenden Ersatz der krankgeschriebenen Mitarbeiter tragen muss. Aber auch im privaten Leben haben viele Belastungen zugenommen, beispielsweise durch Umweltbelastungen, falsche Ernährung, Konflikte in der Familie, Stress in der Schule oder im Studium und viele weitere Faktoren. Auch hier lauern viele Gefahren für die Ausbildung einer Burn-Out-Situation. Um diesen Risiken schon früh möglichst präventiv entgegenzuwirken, kann eine von einem versierten Therapeuten durchgeführte Phantasiereise als wirkungsvolle Entspannungstechnik sehr förderlich sein.

Hab ich Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich doch einfach!

Verena Sturm
06196 921 38 76
info@physio-sturm.de

Innere Kraftreserven mit einer Fantasiereise mobilisieren

Die Phantasiereise ist eine vorgetragene Entspannungsgeschichte. Dabei entstehen kraftvolle Suggestionen und entspannungsfördernde Traumbilder. Diese Vorstellungsbilder haben eine so große Kraft, dass sie sich wohltuend auf die Psyche des Zuhörenden auswirken und auch körperliche Reaktionen hervorrufen können. Es entsteht ein Gefühl von positiver Ruhe und Ausgeglichenheit. Entspannung, Wohlbefinden und Konzentration werden gesteigert. Diese heilsamen Effekte wirken sich wiederum positiv auf die Leistungsfähigkeit aus.

Wie die Traumreise die positiven seelischen und körperlichen Veränderungen bewirkt

Die seelischen Vorgänge sind untrennbar mit den Gehirnaktivitäten verbunden. Jeder einzelne positive oder auch negative Gedanke führt im Gehirn zu einer Reaktion. Allein durch Gedanken an Bewegungen können Muskelgruppen aktiviert und in Bewegungsbereitschaft versetzt werden. Der Gedanke wird mit entsprechenden körperlichen Wahrnehmungen begleitet. Auch Geruchs- oder Geschmacksnerven können allein durch Gedanken angeregt werden. Speichelfluss kann allein durch die Vorstellung an eine wohlschmeckende Speise ausgelöst werden. Die Erinnerung an eine Berührung ruft eine reale Empfindung herbei. Durch die Traumreise, die Vorstellungen und Bilder werden im Gehirn bestimmte Areale angesprochen. Das Gehirn reagiert mit der Ausschüttung von Botenstoffen und sendet verschiedene Nervenimpulse aus. Die Tätigkeit von Hormondrüsen kann stimuliert werden und sogar das Immunsystem kann durch die Suggestionen aktiviert werden. Je nach Art der Vorstellungen, ob positive oder negative Suggestionen, Stimmungen und Gefühle vorherrschen, kann das Immunsystem positiv oder negativ beeinflusst werden. Diese Wirkungsweisen allein aus Gedankenkraft und Vorstellungsvermögen haben einen immens großen Einfluss auf die Gesundheit des Menschen, seine Leistungsfähigkeit und sein Wohlbefinden.

Mobil für Ihre Gesundheit im Rhein-Main-Gebiet im Einsatz

Unser Team ist mobil für Ihre Mitarbeiter unterwegs in der Region Frankfurt und im gesamten Bundesland Hessen. Unser Physiotherapeut kommt in Ihr Unternehmen zum Vorlesen der entspannenden Geschichten und Fantasiereisen. Auch für private Personen ist es möglich, die von unseren Therapeuten angebotenen Entspannungsübungen und Entspannungsgeschichten in ihrem Zuhause vorgetragen zu bekommen. Der mobile Physiotherapeut der Physiotherapie-Praxis Verena Sturm kommt zu Ihnen im Rhein-Main-Gebiet und in Hessen, zum Beispiel in den Städten

– Eschborn
– Bad Homburg
– Oberursel
– Wiesbaden
– Bad Vilbel
– Steinbach
– Königstein
– Rüsselsheim
– Wiesbaden
– Offenbach
– Darmstadt
– Kronberg
– Friedrichsdorf
– Rosbach
– Friedberg

und in weiteren Ortschaften.

Schon kurze Phasen tiefer Entspannung wirken sich fördernd auf Motivation, Konzentrationssteigerung und Leistung aus

Durch die Traumreise wird der Hörer in einen tiefen Entspannungszustand versetzt. Die Fantasiereise beansprucht dabei keine sehr lange zeitliche Dauer. Eine gesundheitsfördernde Tiefenentspannung kann durch das Zuhören der Entspannungsgeschichten schon innerhalb von fünfzehn bis dreißig Minuten erreicht werden. Wichtig dabei ist es, durch die Fantasiereise viele positive Bilder vor dem geistigen Auge entstehen zu lassen, die sich positiv auf die Stimmung und die Seele auswirken können. So setzt die Erholung schon allein bei der Vorstellung der positiven Suggestionen ein. Ähnlich wie bei einem autogenen Training oder der progressiven Muskelentspannung führt der Therapeut den Zuhörer durch einen tagtraumähnlichen Zustand, der vom Vortragenden der Fantasiereise bewusst gelenkt wird. Der Zuhörende ist in der Entspannungsgeschichte die Hauptperson und erlebt die ihm vorgetragenen Elemente der Geschichte mit all seinen Sinnen. Die Sinneseindrücke während einer Traumreise können sehr realistisch wahrgenommen werden. Nicht nur die innere Vorstellungswelt wird positiv gestimmt. Auch Berührungen, Gerüche oder wohlschmeckende Speisen können visualisiert und von einer positiven körperlichen Reaktion begleitet werden.

Welchen gesundheitlichen Problemen mit einer Fantasiereise entgegengewirkt werden kann

Viele psychosomatischen oder organischen Erkrankungen beruhen auf anhaltenden Stressbelastungen. Stress kann dabei von vielen verschiedenen Faktoren ausgelöst werden, wie beispielsweise Lärmbelastungen, Luftverschmutzung und andere Umweltbelastungen, einseitige körperliche Haltungen, berufliche oder schulische Überforderung, Konflikte in Beziehungen, Freundschaften und Familie und vieles andere mehr. Nicht bewältigte oder endende Konflikte sowie Stressbelastungen führen zu anhaltenden körperlichen Verspannungen. Jahrelang bestehende Verspannungen können sogar zu Veränderungen des gesamten Stützapparates des Körpers oder anderen Erkrankungen führen. Nicht nur das Immunsystem des Körpers wird durch anhaltenden Stress geschädigt. Es kann die gesamte Gesundheit des Menschen mit schweren organischen Folgen beeinträchtigt werden. Die körperlichen Beschwerden als Reaktion von Stress können von Verspannungen über Spannungskopfschmerzen bis zu regelmäßigen Schlafstörungen und starken Rückenschmerzen und anderen Symptomen reichen. Die Konzentrationsfähigkeit ist stark eingeschränkt und immer weiter reichende Leistungsabfälle sind die Folge.

Die Förderung der Mitarbeitergesundheit ist auch in kleineren und mittleren Unternehmen wichtig

Viele große Unternehmen führen schon seit einiger Zeit zur Förderung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter verschiedene Maßnahmen, wie zum Beispiel auch die Durchführung von Phantasiereisen von Therapeuten durch. Aber gerade auch kleinere und mittlere Unternehmen sind auf leistungsstarke und gesunde Mitarbeiter angewiesen, um sich im Wettbewerb mit anderen Unternehmen behaupten zu können. Diese Unternehmen können sich vermehrte Ausfälle ihrer Mitarbeiter kaum leisten, da dadurch nicht selten auch die Überlebensfähigkeit des Unternehmens gefährdet sein könnte. Maßnahmen zur Stressbewältigung und Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter sind dann nicht nur ein besonders verantwortungsvolles Handeln der Unternehmen, sondern können dazu beitragen, die eigene Wettbewerbs- und Lebensfähigkeit des Unternehmens auch für die Zukunft zu sichern.

[vfb id=1]