Mobile Massage direkt bei Ihnen vor Ort

Mobile Physiotherapeutin für Ihr Unternehmen

Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung stellt der Staat gemäß § 3 Nr.34 EstG für bis zu 500€/Jahr pro Person steuer- und sozialversicherungsfrei

Nicht immer ist es für Arbeitnehmer einfach, neben Arbeit und Familie auch noch eine regelmäßige Massage, die das Wohlbefinden steigert und Verspannungen löst, in Anspruch zu nehmen. Firmen und Unternehmen, die ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun wollen, aber gleichzeitig auch die Arbeitskraft der Angestellten und die Produktivität steigern wollen, setzen auf die mobile Massage der Physiotherapie Frankfurt, die in den eigenen Unternehmensräumen durchgeführt wird. Für diese „In House Massage“ kommt ein erfahrener Physiotherapeut in die Firma und massiert die Mitarbeiter in ihren Pausen, wenn diese es wünschen.

Hab ich Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich doch einfach!

Verena Sturm
06196 921 38 76
info@physio-sturm.de

Für die mobile Massage zwischendurch wird nicht viel benötigt

Wenn Ihre Mitarbeiter zwischendurch eine Massage benötigen, weil sie den ganzen Tag am Schreibtisch und vor dem Computer hocken, dann können Sie sie mit einer Stuhlmassage überraschen. Hierbei wird der obere Rückenbereich von einem erfahrenen Physiotherapeuten massiert und gelockert. Eben noch verspannte Muskeln gibt es nicht mehr, die Mitarbeiter fühlen sich rundum wohl und völlig entspannt. Auf diese Weise kann ein Kollege nach dem anderen eine mobile Physiotherapie direkt an seinem Arbeitsplatz erhalten, viel Zeitaufwand gibt es hierfür nicht. Mit einem speziellen Massagestuhl gehen die erfahrenen Physiotherapeuten so von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz und bieten eine Büromassage der Extraklasse. Die In House Massage kann zu jedem Zeitpunkt von Ihnen für Ihre Mitarbeiter gebucht und angeboten werden. Jeder, der verspannt ist und Zeit hat, kann sich anmelden und eine entspannende Stuhlmassage direkt an seinem Arbeitsplatz im Großraum Frankfurt/Darmstadt und Hanau erfahren.

Die aktive Pause einlegen

Buchen Sie die aktive Pause, die Sie Ihren Mitarbeitern einmal in der Woche anbieten können. Eine Anmeldung Ihrer Angestellten ist hierfür nicht erforderlich, jeder der gerade Zeit und Lust hat kann, zum Beispiel während der Mittagspause, daran teilnehmen. Natürlich wird die entsprechende Zeit vorher mit Ihnen als Arbeitgeber festgelegt. Bei dieser aktiven Pause steht die Fitness und die Bewegung im Vordergrund und es wird wie in einem kleinen Fitnessstudio trainiert. Alles, was dafür in Ihrem Unternehmen benötigt wird, ist ein kleiner Raum, den Sie hierfür zur Verfügung stellen. Trainiert wird dann gemeinsam mit Hanteln und Therabändern. Damit auch richtig trainiert wird und auch alle Muskeln angesprochen und gelockert werden, kümmert sich eine erfahrene Physiotherapeutin um Ihre Mitarbeiter.

Die mobile Massage kommt auch in Ihre Firma

Haben Sie mit Ihrem Unternehmen den Sitz in Frankfurt, Bad Homburg, Eschborn, Offenbach, Hanau, Wiesbaden oder Friedberg, dann können Sie sich freuen. Denn das sind genau die Orte, in die die mobile Physiotherapie während der Arbeitszeiten kommt, um Ihren Mitarbeiten eine Büromassage zu bieten. Denn wer viel am Schreibtisch und am Computer sitzt, verspannt schnell und benötigt zwischendurch ein wenig Ablenkung. Durch die Massage werden Ihre Angestellten ausgeglichener, beweglicher und bekommen den Kopf wieder frei für die nächsten Arbeitsaufgaben, die auf sie warten. Denn nicht jeder Ihrer Angestellten hat die Zeit, außerhalb der Arbeitszeit in seiner Freizeit eine Massagepraxis aufzusuchen. Meist kommen diese für die Arbeitskraft doch sehr wichtigen gesundheitlichen Aspekte zu kurz. Da bestimmen außerhalb der Arbeit vor allem die Familie und der Haushalt das Leben der Arbeitnehmer nach einem langen Tag der Arbeit. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern eine halbe Stunde in der Woche eine Entspannung für Körper und Seele so werden Sie sehen, dass Ihre Angestellten mehr leisten. Nutzen Sie daher das Angebot der Physiotherapie Frankfurt, wie schon viele andere begeisterte Unternehmer dies auch tun.

Die Physiotherapie Frankfurt bietet aber noch viel mehr

Denn allein eine mobile Massage reicht meist nicht aus, um das Problem der Muskelverspannungen Ihrer Mitarbeiter langfristig zu beheben. Dagegen hilft eine Kombination aus Stretching, Wirbelsäulengymnastik, Entspannung und Pilates, die unter dem Begriff “ Bürofit“ angeboten wird. Hierbei handelt es sich um eine kleine aktive Pause auf dem Bürostuhl. Gemeinsam mit anderen Kollegen erfahren Ihre Mitarbeiter hierbei mehr über ihren Körper und was sie für ihr Wohlbefinden noch tun können. So wird hier über die Anatomie der Wirbelsäule, der Ergonomie am Arbeitsplatz sowie rückengerechtes Stehen, Arbeiten und Sitzen gesprochen und mit entsprechenden Übungen erklärt. Hinzu kommt die Prävention der verschiedenen bekannten Bürokrankheiten wie Maus-Arm, Nacken- und Rückenschmerzen. Aber auch ein Herzkreislauftraining kommt bei den Vielsitzern hierbei nicht zu kurz. Gleiches gilt für das „Jobfit“ Angebot, das nicht speziell auf einen Büroalltag ausgelegt wird sondern sich vor allem an die Unternehmen wendet, bei denen die Mitarbeiter ständig in Bewegung sind und ihrem Rücken durch schweres Heben auch einiges zumuten müssen. Die Physiotherapie Frankfurt hat hierfür ebenfalls einen Plan erarbeitet, wie die Muskeln gekräftigt, das Herz gestärkt und die Wirbelsäule stabilisiert und mobilisiert werden. Hierbei hilft ebenfalls eine Kombination aus Entspannung, Stretching, Pilates und Rückenschule. Also legen sie ihre Ledertasche zur Seite und bewegen sie sich im Büro.

[vfb id=1]